Vernissage! >> am Donnerstag, 3.Juni um 19:00


„Stille Post“ setzt analog zu den Spielregeln des gleichnamigen Kinderspiels die Rahmenbedingungen für die Ausstellung in den Räumlichkeiten von WIRGESTALTEN e.V. im Coburger Zentrum.

Die spielerische Anleihe wird für die fünf Fotografiestudenten der Folkwang Universität der Künste (Phillip Aumann, Johannes Döppler, Fabian Heitzhausen, Maximilian Schmötzer und Niklas Taleb) im Rahmen der Designtage Coburg programmatischer Aufhänger zur Realisierung einer installativen und raumgreifenden Arbeit.

Die Beiträge der Einzelnen sind somit zwar von ihrem Vorgänger abhängig, setzen aber keine reine Imitation voraus, sondern bieten dem Betrachter in ihrer Gesamtheit ein lose gestricktes Assoziationsgeflecht.

Die Ausstellungseröffnung findet am 03. Juni 2010 um 19:00 in den Räumlichkeiten von WIRGESTALTEN e.V in der Heiligkreuzstr. 3, 96450 Coburg, statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.