Das Kollektiv „Bayer 87“ gibt einen persönlichen Einblick in vier kontroverse Regionen dieser Welt. 50°, 15‘ N // 10°, 57‘ O beschäftigt sich mit dem Reisen und den damit verbundenen Eindrücken, Erinnerungen und Gefühlen. Die Ausstellung zeigt, wie spielend leicht heutzutage große Entfernungen zurückgelegt werden können und wie unterschiedlich die Begegnungen mit anderen Kulturen, Menschen und Landschaften aussehen können.

Die vier Münchner zeigen hierzu im Rahmen der 23. Coburger Designtage eine interessante Mischung aus Fotografie und Installation, die den Betrachter selbst einbinden wird.

// Vernissage: Donnerstag 02.Juni 19:00 Uhr //

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.