Was geht ab bei Wir Gestalten?

Das neue Semester bringt uns jedes Jahr motivierte Erstsemester. Wir stellen uns euch vor, kommt vorbei, macht mit!

Seid Teil der Gestalten-Gemeinschaft und verwirklicht eure Ideen mit uns. Rückhalt und Freunschaft, Austausch über Semester und Studiengänge hinweg. Wir gestalten Kultur in Coburg.

Bei Brotzeit und Aufstrich, in lockerer Atmossphäre. Schön, dass so viele da waren.

Einladungsflyer: Warum-Gestalten

Designtage 2017 – trial and error

Auch diese Designtage waren wir wieder an der Scheune am Itzufer zu finden. Dieses Jahr lag unser Fokus auf Vorträgen und Workshops. Außerdem boten wir einen Ort zum verweilen und schmökern.

Schön, dass so viele Leute auf ein Bierchen oder ne Limo da waren.

campus design_open 2017 – Probiers mal!

Dieses Jahr veranstaltete die Hochschule Coburg designcampus_open eine Woche vor den Designtagen. Deshalb waren wir doppelt vertreten. In der Villa am Hofbräuhaus boten wir eine kulturelle Erweiterung zum sonstigen Programm. Unter dem Motto „Probiers mal“ gab es bei uns Vorträge und Workshops, Kaffee und Kuchen – Einen Ort zum verweilen in entspannter Atmosphäre.

Designtage 2016 – Videomapping

Das ist der erste, geglückte Versuch eines komplexen Videomappings – gezeigt an den Coburger Designtagen 2016. Carrie, Markus und Martin haben sich mächtig ins Zeug gelegt diese imposante Installation in der Garage am Güterbahnhof zu gestalten. Mit viel Gefühl fürs Detail entstand ein audiovisuelles Erlebnis das unsere Besucher in den Bann zog.

Am besten Ihr schaut euch dieses Video an:

 

Designtage 2016 – Scheune und Itzufer

Unser erster  Auftritt bei den Coburger Designtagen am alten Güterbahnhof!

Die Scheune erstrahlt in neuem Glanz – gemütlich eingerichtet mit selbstgebauten Möbeln aus dem vorher veranstalteten IKEA-Workshop. Eine große Bartheke und das DJ-Pult inclusive.

Daneben die Garage mit einer audiovisuellen Installation. (Beitrag Videomapping)

Einmal rechts abgebogen gehts runter zum Itz-Ufer, einem der wenigen Orte in Coburg direkt am Wasser. Die Plattform läd zum Verweilen in lauschigem Grilandenschein ein.